unschuldig

I Adj.
1. innocent (an + Dat of); an einem Unglück etc.: not responsible (for); (harmlos) harmless; sich für unschuldig erklären JUR. plead not guilty; unschuldige Kinder KIRCHL. Holy Innocents; es traf vor allem unschuldige Frauen und Kinder it was mainly innocent women and children who suffered; einen Unschuldigen verurteilen condemn an innocent man
2. altm. (jungfräulich) untouched, attr. auch virgin attr.; sie ist noch unschuldig she is still a virgin
II Adv. innocently; er wurde unschuldig bestraft he was punished although he was innocent; unschuldig geschieden altm. divorced and judged the innocent party in the case; sie guckt so unschuldig umg. she looks so innocent; du brauchst gar nicht so unschuldig zu tun umg. don’t try and play the innocent with me
* * *
(schuldlos) guiltless; blameless;
(unbescholten) innocent
* * *
ụn|schul|dig
1. adj
1) (= nicht schuldig) innocent

unschuldig sein — not to be guilty of sth

er war völlig unschuldig an dem Unfall — he was completely without blame in the accident, he was in no way responsible for the accident

sind Sie schuldig oder unschuldig? – unschuldig — how do you plead, guilty or not guilty? – not guilty

2) (= jungfräulich) innocent, virginal

er/sie ist noch unschuldig — he/she is still a virgin

3) (= harmlos, unverdorben) innocent

unschuldig tun — to act the innocent

2. adv
1) (JUR) when innocent

jdn unschuldig verurteilen — to convict sb when he is innocent

er sitzt unschuldig im Gefängnis — he is being held, an innocent man, in prison

2) (= arglos) fragen, sagen innocently
* * *
1) innocently
2) (not guilty (of a crime, misdeed etc): A man should be presumed innocent of a crime until he is proved guilty; They hanged an innocent man.) innocent
* * *
un·schul·dig
[ˈʊnʃʊldɪç]
I. adj
1. (nicht schuldig) innocent
\unschuldig verurteilt sein to be found innocent
an etw dat \unschuldig sein not to be responsible [or without blame] for sth
2. (arglos) innocent
ein \unschuldiges Gesicht haben [o machen] to have an innocent [or angelic] face
\unschuldig tun (fam) to act the innocent
II. adv
1. JUR despite sb's/one's innocence
2. (arglos) innocently
jdn \unschuldig anschauen to look at sb innocently
* * *
1.
Adjektiv
1) innocent

an etwas (Dat.) unschuldig sein — be not guilty of something

2)

er/sie ist noch unschuldig — he/she is still a virgin

2.
adverbial innocently
* * *
unschuldig
A. adj
1. innocent (
an +dat of); an einem Unglück etc: not responsible (for); (harmlos) harmless;
sich für unschuldig erklären JUR plead not guilty;
unschuldige Kinder KIRCHE Holy Innocents;
es traf vor allem unschuldige Frauen und Kinder it was mainly innocent women and children who suffered;
einen Unschuldigen verurteilen condemn an innocent man
2. obs (jungfräulich) untouched, attr auch virgin attr;
sie ist noch unschuldig she is still a virgin
B. adv innocently;
er wurde unschuldig bestraft he was punished although he was innocent;
unschuldig geschieden obs divorced and judged the innocent party in the case;
sie guckt so unschuldig umg she looks so innocent;
du brauchst gar nicht so unschuldig zu tun umg don’t try and play the innocent with me
* * *
1.
Adjektiv
1) innocent

an etwas (Dat.) unschuldig sein — be not guilty of something

2)

er/sie ist noch unschuldig — he/she is still a virgin

2.
adverbial innocently
* * *
adj.
inculpable adj.
innocent adj.
unawakened adj. adv.
innocently adv.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • unschuldig — unschuldig …   Deutsch Wörterbuch

  • Unschuldig — Unschuldig, er, ste, adj. et adv. welches zwar der Gegensatz des schuldig ist, aber nur in den Bedeutungen des vorigen Hauptwortes gebraucht wird. 1. Keine Schuld auf sich habend, d.i. weder die wirkende noch die veranlassende Ursache eines… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • unschuldig — Adj. (Mittelstufe) keine Schuld an etw. tragend Synonyme: schuldlos, schuldfrei Beispiele: Er wurde unschuldig zu Tode verurteilt. Er ist an seinem Schicksal nicht ganz unschuldig …   Extremes Deutsch

  • Unschuldig — 1. Bist du unschuldig, so mache die Thür zu; bist du schuldig, so rüste deine Füsse. (Lit.) 2. Bist du unschuldig, so sei geduldig. 3. De unschuldig litt, de litt wohl. – Dove, 223. 4. Es ist nicht alles unschuldig, was weiss ist. – Parömiakon,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Unschuldig — Seriendaten Originaltitel Unschuldig Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • unschuldig — makellos; unbefleckt; rein; lauter; schuldlos * * * un|schul|dig [ ʊnʃʊldɪç] <Adj.>: 1. frei von Schuld: unschuldig im Gefängnis sitzen; er ist an dem Unfall nicht ganz unschuldig. Syn.: ↑ unverschuldet. 2. nichts Schlechtes, Böses ahnend,… …   Universal-Lexikon

  • unschuldig — ụn·schul·dig Adj; 1 ohne ↑Schuld (1) <unschuldig im Gefängnis sitzen; unschuldig verurteilt werden>: Der Angeklagte war unschuldig 2 unschuldig (an etwas (Dat)) an etwas nicht beteiligt: Sie war nicht ganz unschuldig an dem… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • unschuldig — 1. frei von Schuld, ohne eigenes Verschulden/Zutun, reinen Gewissens/Herzens, schuldfrei, schuldlos, unbeteiligt, unverschuldet; (bes. Amtsspr.): nicht schuldhaft. 2. arglos, einfältig, gutgläubig, herzensgut, in paradiesischer Unschuld, kindlich …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unschuldig — Unschuld, unschuldig ↑ Schuld …   Das Herkunftswörterbuch

  • unschuldig — unschöldig …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • unschuldig — ụn|schul|dig ; ein unschuldiges Mädchen; aber {{link}}K 151{{/link}}: Unschuldige Kinder (katholisches Fest) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.